Fogging – Das ungeklärte Phänomen

Fogging, oder auch Schwarzstaub, bezeichnet eine Schwarzfärbung von Wohnungs- und Gebäudewänden. Häufig treten die Verfärbungen in der Winterzeit auf, vor allem in beheizten Wohnungen. Der schmierig, ölige, schwarze Belag ist oft in den Zimmerecken, an den Gardinen, über dem Heizkörper, auf Kunststoffoberflächen, an Fensterrahmen und Türblätter zu finden. Er kann über Nacht auftauchen und auch große Flächen betreffen. Die Räume sehen häufig aus, wie nach einem Schwelbrand.

Ungeklärt ist dabei, woher die Flecken kommen oder was sie verursacht. Seit Jahren versuch das Umweltbundesamt nachzuweisen, was hier vonstattengeht, ist bisher aber erfolglos geblieben.

Fogging – mögliche Ursachen

Trotz der Unklarheiten, die den schwarzen Belag umgeben, haben sich ein paar mögliche Ursachen herauskristallisiert, welche die Wissenschaft für sehr wahrscheinlich hält.

  • schwerflüchtige, organische Verbindungen entweichen Baustoffen, Verpakungsstoffen uws. und bilden den schwarzen Film
  • flüchtige, kondensierbare Stoffe, kondensieren an kalten Wänden
  • chemische Zusätze aus Baumaterialien entweichen und bilden den Schwarzstaub

Darüber hinaus gibt es weitere Theorien aus der Aerosolphysk und auch im Zusammenhang mit dem Adhäsionseffekt.

Auch elektrische Aufladungen von frei schwebenden Teilchen könnte eine mögliche Ursache sein. Dies würde zum Beispiel erklären, warum die Fogging Bildung häufig hinter Fernsehapparaten zu sehen ist.

Baubiologie und Fogging

In der Baubiologie wirft das Fogging die gleichen Fragen auf wie in allen anderen wissenschaftlichen Fachbereichen. Da nicht nachgewiesen werden kann, womit wir es hier zu tun haben, ist es leider recht schwer, eine genaue Analyse durchzuführen. Aber es gibt verschiedene Wege Fogging zu verhindern, oder es einzudämmen. Das Aufspüren und Eliminieren von elektrischen Feldern ist eine bewährte Methode das Problem zu adressieren.

Haben Sie noch Fragen oder Wünsche? Dann freue ich mich auf Ihren Anruf Telefon: 07173/91 46 169 oder schreiben Sie mir eine E-Mail an info@die-baubiologin.de

Telefon: 07173 / 9146169 aufgrund einer Tarifumstellung wurden meine Telefonnummer kurzfristig geändert, bitte bitte schreiben Sie mir eine E-Mail. Die nächsten Tage soll meine bekannte Telefonnummer wieder funktionieren. Bis dahin (angbelich 03.01.2019) bin ich unter der Rufnummer 071739148348 erreichbar.