Umweltanalytik Stuttgart deckt Schadstoffe in Ihrem Arbeits- bzw. Wohnumfeld auf

Bei der Umweltanalytik Stuttgart handelt es sich um einen Teil der chemischen Analytik. Sie setzt sich sowohl mit qualitativen als auch mit quantitativen Untersuchungen von Umweltstoffen auseinander. Im Zuge der Umweltanalytik Stuttgart werden Luft, insbesondere Innenraumluft, sowie Wasser und Boden analysiert. Die Analytik der Innenraumschadstoffe berücksichtigt chemische, physikalische und mikrobielle Belastungen. Unter chemischen Innenraumschadstoffen werden beispielsweise folgende Stoffe verstanden:

  • Formaldehyd
  • Lösemittel
  • Insektizide
  • Fungizide
  • Holzschutzmittel
  • Biozide
  • Schwermetall
  • Asbest
  • Künstliche Mineralfasern
  • Kohlendioxid

Die Analytik der physikalischen Innenraumstoffe geht unter anderem auf Folgende ein:

Stoffe aus der Mikrobiologie, die bei der Umweltanalytik Stuttgart Berücksichtigung finden, sind:

  • Schimmelpilze und deren Stoffwechselprodukte
  • Hefen
  • Bakterien
  • Partikel und Stäube
  • Allergen

Wir beraten, messen, analysieren und bewerten für Privatpersonen und Gewerbe inklusive Untersuchungsberichten und Messprotokolle.

Bestandteile der Umweltanalytik Stuttgart

Die Umweltanalytik Stuttgart ist ausgesprochen umfassend und setzt sich aus zahlreichen Teilbereichen zusammen. So spielen an dieser Stelle auch verschiedene Luft- und Staubproben eine wichtige Rolle. Die Untersuchungen, die im Zuge der Umweltanalytik Stuttgart durchgeführt werden, beziehen sich auf die Luft, das Wasser und den Boden und bedienen sich an unterschiedlichen Verfahren und Messinstrumenten. Analysewerkzeuge sind in der Umweltanalytik Stuttgart unerlässlich, denn durch sie werden sowohl in Arbeits- als auch in Wohnräumen baubiologische Untersuchungen vorgenommen. Dank moderner Technik ist es heute möglich, direkt vor Ort Messungen sowie Analysen unterschiedlicher Art durchzuführen.

Luftproben und Schimmelpilzproben werden in akkreditierten Labore untersucht und ausgewertet.

Voraussetzungen für eine umfassende Umweltanalytik Stuttgart

Damit eine umfassende Umweltanalytik Stuttgart möglich ist, müssen einige Grundlagen erfüllt werden. Bakterien und Schimmelpilze, sowie etwaige Schadstoffbelastungen und elektromagnetische Felder müssen nachgewiesen werden. Genauso können Raumklimadaten als Ausgangspunkt für die Umweltanalytik Stuttgart dienen. Für eine gewissenhafte Schadstoffanalyse ist die Erhebung präziser Daten unerlässlich. Basierend auf diesen Daten werden schließlich weitere Maßnahmen zur Sanierung des Wohnumfeldes in die Wege geleitet.